Smart Home

Smart Home-Markt soll 2019 um 27 Prozent wachsen

Das Marktforschungsunternehmen IDC prognostiziert für das Jahr 2019 einen starken Anstieg im Segment Smart Home. Vor allem für Apple soll es ein gutes Jahr werden.

Der Smart Home-Markt soll 2019 deutlich wachsen.

Die Marktforscher der International Data Corporation IDC veröffentlichten nun ihre Prognose zur Entwicklung des Smart Home-Markts im Jahr 2019. Um 26,9 Prozent auf 832,7 Millionen Geräte soll das Absatzvolumen gegenüber dem Vorjahr 2018 wachsen. Für den Zeitraum von 2019 bis 2023 erwarten die Analysten eine durchschnittliche Wachstumsrate von 16,9 Prozent. 

© IDC

Im Vordergrund sollen dabei vor allem intelligente Assistenten wie Alexa stehen. Sie fungieren als Schnittstelle zwischen verschiedenen Smart Home-Geräten und sind deshalb essenziell für das intelligente Zuhause. Zwar wird der Markt in diesem Bereich derzeit noch von Amazon und Google dominiert, jedoch soll Apple laut IDC 2019 deutlich an Marktanteilen gewinnen. 

Verwandte tecfindr-Einträge