Smarte Gebäude

Genaues Messen von Temperatur und Feuchtigkeit

Building Automation Products (BAPI) stellt eine sechsteilige Messgeräte-Suite vor. Die drahtlosen Geräte sollen genauer als ihre Konkurrenzprodukte sein und bis zu 300 Stunden an Daten speichern.

Gebäudautomation Gebäudetechnik BAPI Messgerät

Die drahtlose Blü-Test-Suite von BAPI wird per App gesteuert.

Vom Unternehmen BAPI, das sich auf Produkte für Gebäudeautomation spezialisiert hat, kommt jetzt eine neue Serie an Messgeräten auf den Markt. Die sogenannte Blü-Test-Suite hat einen klaren Vorteil – sie ist drahtlos und kommt mit einer App.

Die sechs Messgeräte der Suite erfassen Werte in der Bereichen Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Differenzdruck. Die Ergebnisse werden auf einem Display angezeigt und an die App zur weiteren Auswertung und Speicherung weitergeleitet. Die Übertragung funktioniert über Bluetooth und startet automatisch, sobald eine Verbindung möglich ist. Es ist lediglich ein Android- oder iOS-Betriebssystem nötig. Die App ist im App Store und auf Google Play erhältlich.

Grafische Darstellung zur Früherkennung

In der App können die Werte auch grafisch darstellen. Über die Darstellung auf einer Zeitachse können sich Entwicklungen besser ablesen und so mögliche Probleme früher erkennen lassen. Außerdem können für die Messgeräte einzelne Standorte in der App angelegt werden.

White Paper zum Thema

Jedes Gerät kann bis zu 300 Stunden an Daten intern speichern, so kann es auch länger an einem Ort stehen bevor die Daten transferiert werden müssen.

https://youtu.be/Qhpz5YIJF6g

Laut Hersteller bieten die Messgeräte eine Genauigkeit mit einer Schwankungsbreite von nur 0,1 Grad, was genauer sein soll als die meisten anderen Geräte auf dem Markt.

Verwandte tecfindr-Einträge